Humboldt Forum

Ausstellungen des Humboldt Forum – 2. & 3. OG

 

DAS IST AUCH UNSERE BAUSTELLE!
176 KINDER EROBERN DAS HUMBOLDT FORUM

Der Schlossplatz in Berlin Mitte ist ein Ort des ständigen Wandels. So wird im September 2019 ein neues Kapitel an diesem geschichtsträchtigen Ort aufgeschlagen. Das Berliner Schloss wird eröffnet und das Humboldt Forum wird Einzug ins Berliner Schloss nehmen.

Zu diesem Anlass haben sich 176 Kinder und Jugendliche von acht Berliner Schulen mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Ortes auseinandergesetzt – und auf unterschiedlichste Art das Humboldt Forum erobert.

 

KUNSTKAMMER, ZEITMASCHINE UND FILMDOKUMENTATION

Die moderne Kunstkammer ermöglicht den Besuchern eine eigene Vorstellung von den Sammlungen zu erhalten, in einer Zeitmaschine die Geschichte des Ortes zu erkunden, in einem eigenen Forum den Begriff Freiraum zu definieren, durch Tanz und Bewegung das Gebäude des Berliner Schlosses bzw. des Palastes der Republik zu erkunden oder mit Bild und Ton in eine Baustellensymphonie einzutauchen.

Zudem laden lebensgroße Adler aus Gips, Silikon und Sandstein zum Ertasten und zum Kennenlernen von handwerklichen Prozessen ein, Klanginstallationen und grossformatige Filmdokumentationen lassen Klangräume erleben.

Ergänzend werden die persönlichen Einblicke der Kinder und der vielen anderen Beteiligten aufgezeigt und so eine Gesamterzählung der Ausstellung aus unterschiedlichen und überraschenden Perspektiven geboten.

 

ERLEBNISRUNDGÄNGE UND DROP-IN-WERKSTÄTTEN

Ein abwechslungsreiches Vermittlungsprogramm, das sich an Kinder und Jugendliche, aber auch an Erwachsene richtet, begleitet die Ausstellung. Montag bis Freitag können Kitagruppen und Schulklassen Erlebnisrundgänge buchen, die speziell auf die jeweilige Altersgruppe und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ab 15 Uhr und am Wochenende ganztägig stehen die Erlebnisrundgänge auch Erwachsenen zur Buchung offen. Jeden Sonntag finden öffentliche Drop-in-Werkstätten für Klein und Groß statt – spontanes Mitmachen erwünscht!

WORKSHOPS & FÜHRUNGEN

 

INFORMATION & BUCHUNG

Für Gruppen ist eine Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin erforderlich. Die angegebenen Preise gelten pro Gruppe. Alle Angebote sind für Willkommensklassen kostenfrei.

Besucherdienst
+49 30 266 42 42 42 (Mo–Fr, 9–16 Uhr)
E-Mail schreiben

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VON:
14. Oktober 2018

BIS:
16. Dezember 2018

ZEITEN:
Okt/Nov von 10-19 Uhr
Dezember von 9-18 Uhr (Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung im 2. und 3. OG bereits ab 9 Uhr geöffnet ist – Zugang über den Fahrstuhl, hinter der Freitreppe rechts. Ab 10 Uhr ist die Ausstellung wie gewohnt über die Freitreppe oder den Fahrstuhl erreichbar.)

TICKETS:
Eintritt frei