• Deutsches Spionagemuseum Berlin

Deutsches Spionagemuseum Berlin:
Museum und Eventlocation

Im Jahr 2015 wurde das Deutsche Spionagemuseum in Berlin eröffnet. Auf über 3.000m² zeigt die Dauerausstellung spektakuläre Geheimoperationen, mysteriöse Spionagefälle und legendenumwobene Spione.

Das Museum als Eventlocation

Das Museum bietet verschiedene Möglichkeiten für die Nutzung als Eventlocation. Vom Foyer über die Ausstellungsflächen bis hin zur individuellen Raumgestaltung, lassen sich die Räumlichkeiten entsprechend der eigenen Veranstaltung gestalten. Egal ob für Meetings, Incentives, Workshops, Tagungen, Parties, Modenschauen oder Fotoshootings alle Formate lassen sich inmitten der Exponate und geheimen Wege perfekt für bis zu 1.000 Gäste inszenieren. Die Exponate können je nach Bedarf innerhalb des geplanten Events mit eingebunden werden.

Eventlocation – Facts

  • Global Operation Room: 100m² teilbar in zwei Bereiche á 50m² für bis zu 75 Personen
  • Kinosaal: 98m² für bis zu 80 Personen
  • Coffee//Shop: 255m² teilbar in zwei Bereiche mit 175m² und 80m² für bis zu 200 Personen
  • Kombination Kinosaal + Coffee//Shop: 345m² für bis zu 280 Personen
  • Foyer: 200m²
  • Ausstellungsflächen: 3.000m² für bis zu 1.000 Personen

Ihre Event-Anfrage

Schauen Sie sich auch unsere anderen Locations, die Humboldt-Box Sky-Lounge sowie die Schinkel’sche Bauakademie an.